Myofascial Release   

 

Faszien durchziehen unseren ganzen Körper wie ein dichtes, elastisches Spinnennetz, unser Bindegewebe. Bei genauer Betrachtung stellt man fest dass gerade über das Bindegewebe der ganze Körper, sowohl vertikal als auch horizontal, oberflächlich als auch tief und untereinander strukturell dreidimensional verknüpft ist. In bestimmten Kettenmustern greift eine Struktur in die andere und kommuniziert dadurch im Grunde mit dem Gesamtorganismus. Normalerweise zeichnen Elastizität, Gleitfähigkeit und Beweglichkeit die Faszien aus. Verdickungen, Verhärtungen oder Verfestigung der elastischen Faszien entstehen durch mannigfaltige Ursachen und wirken wiederum auf andere Gewebe und Organsysteme in Form von Zug und verursachen Schmerzen. Durch die sanfte Dehntechnik können die Fasern wieder gelöst werden, sind besser mit Flüssigkeit versorgt und erlangen nachhaltig wieder mehr Elastizität, Beschwerden werden gelindert oder verschwinden.

 

 

 

Das bringe ich mit

  • Ausbildung am Colorado Cranial Institut Zürich 2013-2015
  • Roland Kastner  Physiotherapeut, Fachlehrer